Service Hotline 0371-355 724 98
Gratis Versand
Beste Qualität - Made in Germany
über 35.000 zufriedene Kunden

Wandtattoos clever kombinieren – eine Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten

07.11.2013 08:38 | Dekorationsideen

Mit einem Wandtattoo von denoda können Sie Ihren Wohnraum im Nu verschönern. Doch so ein Wandattoo kann noch viel mehr, als nur als Wandbild zu dienen. Unsere Motive lassen sich auf vielfältige Art und Weise in Ihr Wohnkonzept einbinden und bieten viel Raum zur kreativen Eigengestaltung. So kann man andere Accessoires wie Bilderrahmen oder Garderobenhaken mit den Wandtattoos verbinden und so eine tolle Dekoration entstehen lassen.

Bilderlose Rahmen in Kombination mit Wandtattoos

Bilderrahmen und Wandtattoos mögen zwar auf den ersten Blick nicht zusammengehören, aber sie lassen sich hervorragend kombinieren. Wer beispielsweise seinen Wohnraum geradlinig und ohne viele Dekoelemente gestaltet hat, aber dennoch etwas mehr Pepp in die eigenen vier Wände bringen möchte, kann mit ein paar wenigen Handgriffen seine Wand zu einem wahren Kunstwerk machen. Hierzu eigenen sich zum Beispiel besonders gut unsere chinesischen Schriftzeichen. Auf die Wand geklebt und mit einem Bilderrahmen versehen, entsteht so ein echter Hingucker. Da wir unsere Motive in vielen Farben und Größen liefern können, kann man mit dieser Technik eine komplette Wand mit Bildern gestalten, ohne dabei die Wand zu überladen.

Einige unserer Motive werden direkt als Set angeboten und beinhalten verschiedene Größen. Diese lassen sich ganz individuell anbringen und können so mit den Bilderrahmen kombiniert werden. Hierbei empfiehlt es sich die Motive entsprechend zuzuschneiden, um sie problemlos anbringen zu können. Bei mehrfarbigen Motiven sollte man möglichst einen schlichten, einfarbigen Rahmen auswählen, da es sonst schnell zu bunt werden kann. Einfarbige Motive hingegen können auch mit unterschiedlichen Rahmen kombiniert werden.

Garderobe mal anders – Wandsticker und Ihre Einsatzmöglichkeiten

Auch unsere Motive rund ums Thema Bäume & Äste eignen sich sehr gut, um mehr aus ihnen zu machen. So können zum Beispiel einfache Kleiderhaken aus einem Wandtattoo eine kreative und funktionale Garderobe entstehen lassen, die bei Ihren Gästen sicher für Begeisterung sorgen wird. Einfach die Kleiderhaken in entsprechender Höhe anbringen und schon können Jacken, Taschen und andere Dinge einfach verstaut werden. Eine solche selbst gemachte Garderobe ist besonders platzsparend. Flure sind meist sehr knapp bemessen und es gestaltet sich als schwierig eine geeignete Garderobe zu finden. Mit dieser Technik ist Ihr Wandtattoo nicht nur ein Dekoelement, sondern erfüllt einen sinnvollen Zweck. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ob ganzer Garderobenbaum oder auch nur ein Ast mit einfachen Kleiderhaken, so eine Garderobe kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.